Leistungen des Notars

/ Persönliche Beratung

/ Professionelle Vertragsgestaltung

/ Zügige Vertragsabwicklung


Dem Notar sind als unabhängigem Träger eines öffentlichen Amtes hoheitliche Befugnisse zur vorsorgenden Rechtspflege übertragen. Der Notar übt eine präventive Rechtskontrolle aus und errichtet Urkunden, die bindende Beweiskraft gegenüber Gerichten haben und unmittelbar vollstreckbar sind.

Der Notar ist unter anderem zuständig für

/ Beurkundungen jeder Art

/ Immobilien
Kaufverträge über Grundstücke, Wohnungen und Gewerbeimmobilien, Bauträgerverträge, Erbbaurechtsverträge, Teilungserklärungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz, Übertragungsverträge und Schenkungen, Nießbrauch, Bestellung von Hypotheken und Grundschulden, Dienstbarkeiten etc.

/ Ehe, Partnerschaft und Familie
Eheverträge, Scheidungsvereinbarungen, Partnerverträge, Adoption

/ Erbe und Schenkung
Ausgestaltung und Errichtung von Testamenten und Erbverträgen, Erbscheinsantrag, Nachlassverteilung, vorweggenommene Erbfolge, Schenkungsvertrag etc.

/ Unternehmen
Gründung von Gesellschaften, Eintritt und Ausscheiden von Gesellschaftern, Anteilsübertragungen, Kapitalmaßnahmen wie z.B. Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen, Satzungsänderungen, Bestellung und Abberufung von Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern, konzernrechtliche Vereinbarungen wie z.B. Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträge, Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen, Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften, sonstige Gesellschafterbeschlüsse, Handelsregisteranmeldungen etc.

/ Vorsorge
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

/ Sonstiges
Nachlassauseinandersetzungen, Errichtung vollstreckbarer Urkunden, Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften