Carla Borkenhagen

Associate | Düsseldorf

carla.borkenhagen@bornheim.com
Fon: +49 211 436987-0

Assistenz:

Marita Rehling


Carla Borkenhagen berät in allen Bereichen des privaten Baurechts sowie des Architekten- und Ingenieurrechts. Neben der baubegleitenden Rechtsberatung auf den Gebieten Hochbau, (Spezial-)Tiefbau und Ingenieurbau liegt ihr Tätigkeitsschwerpunkt in der umfassenden Projektbegleitung von sowohl Auftragnehmer- als auch Auftraggeberseite bei der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung.

Carla Borkenhagen war mehrere Jahre als Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) bei zwei großen Generalunternehmern tätig. Der enge Baupraxisbezug und die Einbindung in allen Projektphasen haben ihr technisches Verständnis intensiviert. Sie verfügt über tiefgreifendes Verständnis der Interessen der Projektbeteiligten sowie der Projektabläufe in der Bauindustrie. Als Rechtsanwältin verbindet sie ihre praktische Erfahrung mit einschlägiger juristischer Expertise. Bei der Begleitung von Zwei- und Mehrparteienverträgen legt sie großen Wert auf eine partnerschaftliche Projektabwicklung unter Berücksichtigung der Grundsätze des LEAN-Managements. Zu diesem Themenkreis hält sie auch Vorträge und führt Schulungen durch. Darüber hinaus verfügt Carla Borkenhagen über umfangreiche Erfahrung im Bauversicherungsrecht.


Kompetenzen

  • Privates Baurecht

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Baubegleitende Rechtsberatung
  • Hochbau
  • (Spezial-)Tiefbau und Ingenieurbau
  • Arbeitsgemeinschaften, Konsortien und Mehrparteienverträge

Vita

  • Studium an der Universität Osnabrück
  • Dreijährige Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA) in Französisch an der Universität Osnabrück
  • Referendariat im OLG-Bezirk Oldenburg
  • Syndikusrechtsanwältin bei zwei großen Generalunternehmern (2017-2021)
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2017
  • Rechtsanwältin bei Bornheim + Partner seit 2021

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch


Mitgliedschaften

  • Mitglied bei Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.
  • Mitglied im German Lean Construction Institute (GLCI)
  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein DAV

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Lean Law – Solange die Vertragsgestaltung nicht lean ist, bleibt Lean Construction eine Illusion Erschienen in: REthinking Law, 5. Jahrgang, Heft 3/2022 (Juni 2022)