Impressum, Nutzungsbedingungen und Informationen

Impressum und Angaben nach § 5 TMG, § 55 Abs. 1 RStV, der DL-InfoV, der ODR-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 524/2013) und dem VSBG

Diensteanbieter:
Bornheim und Partner
Rechtsanwälte

Sitz:
Vangerowstraße 20
69115 Heidelberg
Telefon 06221.91 29-0
Telefax 06221.91 29-29
E-Mail: heidelberg(at)bornheim.com

Rechtsform:
Partnerschaftsgesellschaft

Partner i. S. d. Partnerschaftsgesetzes:
Rechtsanwalt Christian Arlt
Rechtsanwalt Dr. Helmerich Bornheim
Rechtsanwalt Dr. Michael Lehner
Rechtsanwalt Dr. Frank Maier
Rechtsanwalt Dr. Michael Müller
Rechtsanwältin Andrea Rötterink
Rechtsanwalt Dr. Hartwig Schäfer
Rechtsanwalt Karsten Wagner
Rechtsanwalt Dr. Pascal Weimer

Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Mannheim Nr. PR 700146

Vertretungsberechtigter des Diensteanbieters für diese Website:
Rechtsanwalt Dr. Helmerich Bornheim
Anschrift wie Sitz des Diensteanbieters

Für die Bearbeitung der Mandate, gerichtlich und außergerichtlich, ist jeder Anwalt oder Notar einzeln vertretungsberechtigt.

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE206700499

Angaben in Ausübung eines Berufs

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Anwälte)
Die zuständigen Rechtsanwaltskammern sind jeweils Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und für unseren Heidelberger Standort Karlsruhe. Die Anschriften der Kammern finden sich bei www.brak.de unter „regionale Kammern“.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung für Anwälte ist „Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte“. Diese Berufsbezeichnung ist jeweils in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Die berufsrechtlichen Regelungen sind im Wesentlichen die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE). Sie finden sich in Deutsch und Englisch bei www.brak.de unter „Berufsrecht“.

Notar Georg von Rosenthal
Herr Georg von Rosenthal ist gleichzeitig Notar. Für ihn ist die Notarkammer Frankfurt am Main zuständig. Die Anschrift dieser Kammer findet sich bei www.bnotk.de unter „Adressen“.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung ist „Notarinnen und Notare“. Diese Berufsbezeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Notare sind im Wesentlichen die Bundesnotarordnung, das Beurkundungsgesetz, die Dienstordnung für Notarinnen und Notare, die Kostenordnung, die Richtlinien der zuständigen Notarkammern und der Europäische Kodex des notariellen Standesrechts. Sie finden sich bei www.bnotk.de unter „Der Notar“ und dort unter „Berufsrecht“.

Berufshaftpflichtversicherung der Anwälte und des Notars
Allianz Deutschland AG, 10895 Berlin
Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten vor außereuropäischen Gerichten.

Außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren
Bei Streitigkeiten zwischen Anwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der jeweiligen regionalen Rechtsanwaltskammer (s.o.) gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer gem. § 191f BRAO, im Internet zu finden bei www.s-d-r.org, E-Mail: schlichtungsstelle(at)s-d-r.org, Adresse: Neue Grünstraße 17, D-10179 Berlin. An die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, die als Verbraucherschlichtungsstelle i.S.d. § 33 Abs. 1 VSBG für die Beilegung von Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000,00 € zuständig ist, können sich insbesondere auch Verbraucher wenden. Die Anwälte von Bornheim und Partner Rechtsanwälte sind grundsätzlich bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Für Fälle, in denen das Mandatsverhältnis über eine Webseite oder auf anderem elektronischen Wege zustande gekommen ist, hat die EU weiter eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung eingerichtet, im Internet zu finden bei: http://ec.europa.eu/consumers/odr/, E-Mail-Adresse der deutschen Kontaktstelle: odr(at)evz.de.

Urheberrecht
Das Urheberrecht an dem Inhalt dieser Website oder Teilen davon steht dem Diensteanbieter oder demjenigen zu, von dem der Diensteanbieter ein entsprechendes Nutzungsrecht erhalten hat.

Einzelne Seiten dieser Website dürfen zum ausschließlichen Gebrauch des jeweiligen Nutzers heruntergeladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden.

Darüber hinaus gehende Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Website, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Diensteanbieters verboten.

Inhalt und Haftung
Die Inhalte dieser Website dienen der Darstellung des Diensteanbieters und stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen.

Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der auf dieser Website enthaltenen Angaben und Links zu gewährleisten. Jedoch ist jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Angaben, der Links oder dem Vertrauen auf deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit ausgeschlossen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind die vorstehenden Informationen gem. § 5 TMG, § 55 Abs. 1 RStV, §§ 2, 3 DL-InfoV, der ODR-Verordnung und dem VSBG.

Anwendbares Recht
Die rechtlichen Hinweise auf dieser Website sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Website unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.